Navigation überspringen

Aktuelles

125 Jahre Caritas in Essen

Pressekonferenz als Auftakt des Jubiläumsjahres

Der Caritasverband für die Stadt Essen e.V. wurde im Mai 1897 gegründet und ist der älteste Caritasverband in Deutschland. Das Jubiläumsjahr wird mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen in der ganzen Stadt gefeiert. Als Auftakt wurde das Programm des Jahres in einer Pressekonferenz im Beisein der Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes vorgestellt. Auch der Deutsche Caritasverband feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum.

Weihnachtsfeier in der Bahnhofsmission

Weihnachtsessen mit Ente, Rotkohl und Klößen

Am 24.12.21 war die Bahnhofsmission von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Neben kalten und warmen Getränke gab es für die Besucher:innen ein leckeres Weihnachtsessen mit Ente, Rotkohl und Klöße oder einen vegetarischen Auflauf.

Zentren 60plus laden zum Café „Zwischen den Jahren“ ein

Orte der Begegnung für alle ab 60

Ein Ort der Begegnung „zwischen den Jahren" für die Generation 60plus: Die Zentren 60plus in Bezirk I und VIII sind in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet und laden herzlich zum offenen Café „Zwischen den Jahren“ ein.

Bahnhofsmission öffnet an Heilig Abend

Weihnachtsessen für Wohnungslose

Auch an Heilig Abend sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission für die Menschen da und ermöglichen ein Weihnachtsessen. 

Caritas-Impfaktion für Mitarbeiter:innen

cse und Malteser organisierten Impfungen

Am Samstag fand initiiert von den Maltesern und cse eine Caritas Impfaktion für Mitarbeiter:innen statt, bei der Erst- und Boosterimpfungen möglich waren.

CariTalk on Tour bei der Johannes-Kessels-Akademie

Schulabschlüsse für das Sozial- und Gesundheitswesen

Unser Caritasdirektor Björn Enno Hermans war mit dem CariMobil unterwegs und hat sich den Schulalltag in der Johannes-Kessels-Akademie Essen angeschaut. Im Gepäck war diesmal auch sein Saxophon, denn neben Gesprächen mit Schulleiter Georg Hengst und den Schüler:innen stand auch Musikunterricht auf dem Programm. 

Freude schenken

Paketaktion war ein voller Erfolg

Insbesondere für Menschen, die allein leben, die arm, alt, krank oder einsam sind, kann das Weihnachtsfest zur psychischen Belastung werden. In dieser Situation sind Mitmenschlichkeit und Fürsorge besonders gefordert, um diesen Menschen zu zeigen, dass jemand an sie denkt.

Spendenaufruf

Unterstützung der Menschen im polnisch-belarussischem Grenzgebiet

Wir unterstützen den Spendenaufruf und die Forderungen des Deutschen Caritasverbands, um den Menschen an der EU-Außengrenze zu helfen. Bitte spenden Sie! 

Wunscherfüller Aktion

Caritasverband erfüllt Weihnachtswünsche für Familien, die vom Hochwasser betroffen sind

Mit Unterstützung von der Kochschule Lecker Werden erfüllt der Caritasverband Weihnachtswünsche für Essener Familien, die vom Hochwasser betroffen waren. 

Ehrenamtliche gesucht!

Bahnhofsmission sucht Verstärkung

Die Essener Bahnhofsmission sucht Ehrenamtliche. Rund 45 Ehrenamtliche sind derzeit am Essener Hauptbahnhof tätig. Bei Interesse einfach anrufen unter: Tel. 0201- 230723 

Ehrenamtliche der Caritas-Konferenzen geehrt

Jubiläumsfeier im Rahmen der Elisabeth-Messe

Ob 10-, 20-, 30- oder 40-jähriges ehrenamtliches Engagement bei der Caritas in Essen: Im Rahmen der Elisabeth-Messe im Dom wurden dafür 24 Ehrenamtliche der Caritas-Konferenzen (CKD) geehrt. 

Adventsbasar der Bahnhofsmission am 27. November

Selbstgemachte Marmeladen, Plätzchen & Waffeln

Nachdem er im letzten Jahr aufgrund von Corona ausfallen musste, wird es in diesem Jahr wieder den traditionellen Adventsbasar der Essener Bahnhofsmission geben.

youngcaritas Essen lässt Lichter zum Zeichen gegen die Armut leuchten

Schüler:innen nehmen an Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ teil

Anlässlich des Welttags der Armen am 14. November 2021 lässt der Caritasverband für die Stadt Essen im Rahmen der Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ von Caritas International Lichter als Zeichen gegen die Armut leuchten. Mit dabei: Die Schüler der youngcaritas und das Team des Raum_58, einer Notschlafstelle für wohnungslose Jugendliche.

Adventssammlung „Du für den Nächsten“

Start am 13. November

Unter dem Motto „Du für den Nächsten“ startet am Samstag, den 13. November, die Adventssammlung von Caritas und Diakonie in NRW. 

Dritte Folge von sECH(T)zig online!

Bis wann macht Autofahren Sinn?

In der neuen Folge unterhalten sich Karl-Heinz Webels, Ehrenvorsitzender der Essener Verkehrswacht und Ulrike Peine, Leiterin des Zentrums 60plus im Bezirk VIII, über das Thema "Führerschein ade – Wann ist es für Seniorinnen und Senioren Zeit, den Führerschein abzugeben?"

Zwei Jahre Zentren 60plus

Abschluss der Entwicklungswerkstatt zur offenen Seniorenarbeit in Essen

Am vergangenen Freitag fand im Lighthouse die Veranstaltung „Zwei Jahre Zentren 60plus: Fachtag zum Abschluss der Entwicklungswerkstatt“ statt. Natürlich waren unsere tollen Teams für die Zentren 60plus im Bezirk I und Bezirk VIII vertreten, ebenso wie Michaela Lukas, die Fachreferentin für Offene Seniorenarbeit und die Fachbereichsleitung Tanja Rutkowski.

Paketaktion "Freude schenken"

Start am 11. November

Die Weihnachts-Paketaktion der Caritas „Freude schenken“ startet am 11. November. Der Caritasverband für die Stadt Essen bittet Menschen, denen die Not anderer ans Herz geht, auch in diesem Jahr, Freude zu schenken. Auch Schulklassen, Kindergärten, Firmen und öffentliche Einrichtungen können bei der Aktion mitmachen.

1520 Euro für die Hochwasserhilfe

Osteria Kronenburg veranstaltet Benefiz-Grillen

Herzlichen Dank an die Osteria Kronenburg über die Spende in Höhe von 1.520 € für die Essener Hochwasserhilfe. 

CariTalk on Tour bei den Maltesern

Was macht eigentlich ein Rettungsassistent?

Unser Caritasdirektor Björn Enno Hermans war wieder mit dem CariMobil unterwegs. Diesmal gab es einen spannenden Einblick in die Arbeit der Malteser.

Haushaltsbeihilfen für Essener Hochwasser-Betroffene

Anträge und Informationen

Gemeinsam mit der Evangelische Kirche in Essen und der Stadt Essen hatte der Caritasverband zu Spenden für die vom Hochwasser Betroffenen aufgerufen. Die Spendenbereitschaft der Essener Bürgerinnen und Bürger war unglaublich hoch: 200.131,01 Euro wurden bisher gespendet. Weitere Spendengelder in Höhe von 60.150 Euro wurden von Caritas International sowie 40.000 Euro von der Aktion Lichtblicke zur Verfügung gestellt. Folgende finanzielle Unterstützung kann derzeit von betroffenen Essener Bürgerinnen und Bürgern beantragt werden.

RuhrCleanUp am Baldeneysee

Challenge: Wer findet das ungewöhnlichste Objekt?

Bereits zum zweiten Mal nahmen Schülerinnen und Schülern verschiedener Essener Schulen sowie einige Student:innen im Rahmen von youngcaritas / Caritas macht Schule am RuhrCleanUp teil. In diesem Jahr gab es eine Challenge unter den Gruppen: Wer findet das ungewöhnlichste Müll-Objekt?

Neue Folge von „sECH(T)zig“ zum Thema "Sucht im Alter" online

Podcast des Zentrum 60plus im Bezirk VIII zum Thema „Alkohol, Medikamente und Rauchen – Suchtfrei alt werden und die eigene Gesundheit fördern.“

Eine neue Folge unseres Podcasts „sECH(T)zig“ ist online. Im Gespräch hören Sie in der zweiten Folge Julia Beus von der Ginko-Stiftung, der Landesfachstelle Prävention der Suchtkooperation NRW mit Julia Kumpmann vom Zentrum 60plus im Bezirk VIII zum Thema „Alkohol, Medikamente und Rauchen – Suchtfrei alt werden und die eigene Gesundheit fördern.“

Wir im Revier

Aktion unterstütze rund 1.600 Menschen

Die Aktion „Wir im Revier“ konnte rund 1600 Menschen unterstützen, die durch Corona in eine finanzielle Notlage geraten waren. 

Schüler:innen in Essen kreativ für Moria 2

Caritas macht Schule-Projekt

Gemeinsam mit Projektreferentin Anika Brüggemann von „Caritas macht Schule“ haben sich Essener Schülerinnen und Schüler in diesem Schulhalbjahr mit der Situation von Geflüchteten in Camp Moria 2 beschäftigt.

Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900