SeniorenNetzwerk Frillendorf

Netzwerkgründung in Frillendorf

Gemeinsam mit der Stadt Essen möchten die Zentren 60plus das gemeinschaftliche Leben und Älterwerden in den Stadtteilen stärken und fördern. Zu diesem Zweck gründeten wir am 17. Mai 2022 das Seniorennetzwerk in Frillendorf. Dabei folgten ca. 75 Interessierte unserer Einladung in die Kirche Hl. Schutzengel und konnten in Kleingruppen über Ihre ganz persönlichen Ideen, Wünsche und Interessen ins Gespräch kommen. Eine Woche später ging es dann schon weiter mit dem ersten Netzwerktreffen. 

Alle zwei Wochen, immer am 1. und 3. Dienstag im Monat im Haus Waterfohr plant und organisiert die Frillendorfer Gruppe gemeinsam verschiedene Aktivitäten sowohl im Stadtteil als auch darüber hinaus. 

So ist z.B. ein Tagesausflug zum Schloss Raesfeld geplant, ein regelmäßiger Spieleabend im Haus Waterfohr sowie weitere Besuche von Museen und des Seniorenkinos. Natürlich steht der Spaß beim Kennenlernen neuer Menschen dabei an erster Stelle!

Die Gruppe freut sich sehr über weitere Interessierte, die neue Impulse setzen und ihre eigenen Ideen einbringen möchten. Dazu laden wir Sie und Euch herzlich ein! 

Netzwerktreffen

jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 17 Uhr

trifft sich das Netzwerk 60+ in Frillendorf zur Planung von Aktivitäten

Offenes Café

jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 11 Uhr

geselliges Beisammensein in gemütlicher Runde

 

Beides findet im Haus Waterfohr, Huthstr.1, 45139 Essen statt.

 

Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Kontakt Ansprechpartner/-in

Marina Vukoman
Zentrum 60plus - Bezirk I

0201-319375926
M.Vukoman@caritas-e.de


Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900