Funke setzt Zeichen der Solidarität am Tag der Kinderhospizarbeit

Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen sichtbar machen

10. Februar 2024 Pflege

Danke an die Funke Mediengruppe für dieses starke Zeichen der Solidarität heute am 10.2., dem Tag der Kinderhospizarbeit! Neben dem offenen Umgang mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und ihren Familien, dem Tragen von grünen Bändern heute und dem ehrenamtlichen Engagement sind auch Spenden ein Zeichen der Solidarität. Die Arbeit unseres KinderPalliativnetzwerks (KPN) ist auf Spenden angewiesen. 

Nur so kann das KPN den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung und ihren Familien die Gewissheit bieten, dass es verlässlich und langfristig an ihrer Seite sein wird. Wer seine Solidarität mit einer Spende zeigen möchte, kann auf folgendes Konto spenden:
Caritas-SkF-Essen gGmbH
Bank im Bistum Essen eG
IBAN DE58 3606 0295 0096 8000 45 | BIC GENODED1BBE
Verwendungszweck: KinderPalliativNetzwerk Essen



Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900