Social Day

Mehr als 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TELUS International engagierten sich ehrenamtlich im Übergangswohnheim in der Karl-Meyer-Straße

15. November 2023 Gefährdetenhilfe

Durch großes ehrenamtliches Mitarbeiter-Engagement und den Mitteleinsatz für die professionelle Unterstützung durch Handwerksbetriebe, neue Möbel, Farben und Spielgeräte konnte TELUS International einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und ihrer Kinder leisten.

Im Rahmen des TELUS Days of Giving engagierten sich mehr als 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TELUS International am Samstag, den 28. Oktober 2023 ehrenamtlich im Übergangswohnheim für Frauen und Kinder der Caritas-SkF-Essen in Essen Schonnebeck. Von 9.30 bis 17 Uhr gab es viel zu tun: Der Garten wurde komplett neu gestaltet. Beete wurden neu angelegt, eine Terrasse neu angelegt und mit Steinen aufgeschüttet, Unkraut und Brombeeren entfernt und neue Gartenmöbel zusammengeschraubt. Auch im Innenbereich gab es in allen Räumen und Fluren alle Hände voll zu tun. Wände wurden gestrichen, neue Lampen installiert, Möbel und Elektrogeräte montiert und ein Aufenthaltsraum mit Kinderecke neu gestaltet.

Neben dem ehrenamtlichen Engagement stellte TELUS International Mittel für die Neugestaltung des Übergangswohnheims in der Karl-Meyer-Straße zur Verfügung. Dazu gehörte auch die Beauftragung einer Baufirma für die professionelle Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Handwerker leiteten die fachgerechte Ausführung der Arbeiten an und stellten tatkräftig die benötigten Geräte, Manpower und Know-how für die Gartenarbeiten und Renovierung der Räume.

„Ich bedanke mich ganz herzlich bei dem Team von TELUS International für den Einsatz bei uns in der Karl-Meyer-Straße. Es war zu spüren, mit wie viel Freude und Herz alle mit angepackt haben. Überall im und ums Haus wurde gewerkelt, gelacht und Tipps und Tricks ausgetauscht, um ein tolles Ergebnis zu erzielen. Mit der großen Spendensumme für Möbel, Farben, neue Lampen, Spielgeräte und natürlich auch für die professionelle Unterstützung der Handwerker und Gärtner hat das Übergangswohnheim ein ganz neues Gesicht bekommen und für viel Freude bei unseren Bewohnerinnen und Kindern gesorgt“, so Stefanie Horstmann, Einrichtungsleitung Übergangswohnheim Karl-Meyer-Straße der Caritas-SkF-Essen.

„Unsere Einsatztage, die TELUS Days of Giving, sind eine tolle Möglichkeit, sich ehrenamtlich in sozialen Einrichtungen zu engagieren und damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt zu leisten“, so Kristina Ivanova, Regional Vice President, TELUS International. „TELUS International engagiert sich in allen Ländern, in denen es operativ ist und seit 2007 für soziale Projekte und Einrichtungen. Für unseren Standort in Essen bzw. in Nordrhein-Westfalen war das Engagement in der Karl-Meyer-Straße eine Premiere. Umso mehr freut es mich, dass sich so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freiwillig und außerhalb ihrer Arbeitszeit engagiert haben. Besonders schön war es zu sehen, dass auch Team Member von unseren anderen Standorten wie zum Beispiel Berlin und Leipzig nach Essen angereist sind, um gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und ihrer Kinder zu leisten“.



Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900