„Freude schenken“ geht ganz leicht

Paketaktion startet am 11. November

10. November 2022 Pflege

Der Caritasverband lädt mit seiner Paketaktion „Freude schenken“ zum Mitmachen ein.  Start der Aktion ist am St. Martinstag, 11. November.

„In unseren Diensten und Einrichtungen erleben wir, wie die Not gerade der verletzlichsten Menschen buchstäblich von Tag zu Tag größer wird“, sagt der Essener Caritasdirektor Prof. Dr. Björn Enno Hermans. Mit der Aktion „Freude schenken“ will die Caritas Menschen zu Weihnachten erfreuen, die es sich entweder nicht leisten können zu schenken oder selbst niemanden haben, der sie beschenkt.

„Gerade für Menschen, die allein leben, die arm, alt, krank oder einsam sind, kann das Weihnachtsfest zur psychischen Belastung werden. In dieser Situation sind Mitmenschlichkeit und Fürsorge besonders gefordert. Unser Ziel ist, dass auch diese Menschen spüren, dass jemand an sie denkt. Wer Freude schenken möchte, ist herzlich eingeladen mitzumachen", so Hermans.

Freude-Schenken, wie geht das?

Interessierte können sich in Essen in der Niederstraße 12-16 von Montags bis Donnerstag zwischen 8-16 Uhr und Freitag zwischen 8-14 Uhr leere Kartons abholen oder eigene Kartons verwenden, um sie mit Weihnachtsgeschenken zu füllen. Wer mehr als 10 Leerkartons benötigt, kann sich vorher telefonisch in der Zentrale Niederstraße melden, damit die Kartons zur Abholung bereitgelegt werden.

Freude-Schenker können dann festlegen, ob ihr Geschenk für ein Mädchen, einen Jungen, eine Frau oder einen Mann ist; auch das ungefähre Alter können sie angeben. Informationen und Beispiele, was in die Kartons gepackt werden kann, sind unter www.caritas.ruhr/freude-schenken zu finden.

Die gefüllten Pakete müssen bis zum 6.12.2022 wieder in die Niederstraße gebracht werden. Sie werden über die Kirchengemeinden und Caritas- Beratungsstellen an Menschen ausgegeben, die den Caritas-Mitarbeitenden oder in den Gemeinden bekannt sind.

Zentrale Niederstraße 
Niederstraße 12-16, 45141 Essen
Tel: 632569-900 
Montag bis Donnerstag 8-16 Uhr, Freitag 8-14 Uhr 

Auch Schulklassen, Kitas, Firmen und öffentliche Einrichtungen können bei der Aktion mitmachen. 

Spenden willkommen
Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, kann das unter der unten angegebenen Kontoverbindung tun. „Freude schenken" ist auf Spenden angewiesen, zum Beispiel, um die Kosten für die Kartons zu decken.

Spenden werden erbeten auf das Konto des Caritasverbandes für das Bistum Essen, Stichwort „Freude schenken“, IBAN DE75 3606 0295 0000 0144 00

Weitere Infos unter www.caritas.ruhr/freude-schenken. 


Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900