Spende des Polizist Anton e.V.

Dankeschön für 500 Euo!

6. Dezember 2021 Gefährdetenhilfe

Ein herzliches Dankeschön an den Polizist Anton e.V. für eine Spende von 500 Euro, die Polizeipräsident Frank Richter als Vorsitzender des Vereins, an unseren Bauwagen „Tiegelino“ übergeben hat.

Der bunt bemalte Bauwagen steht seit 2018 auf dem Spielplatz Peterstraße im Nordviertel. Seitdem finden dort vielfältige Bildungsangebote statt, von denen Kinder und Familien aus dem Quartier profitieren. Der „Tiegelino“ hat auch im Winter – allerdings verkürzt – geöffnet: Mo, Mi, Fr: 12-17 Uhr; Di und Do: 12-15 Uhr

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit sozial benachteiligte Kinder zu unterstützen und der ‚Tiegelino‘ ist ein tolles Projekt, das sich unmittelbar an Kinder richtet und sie unterstützt“, so Frank Richter bei der Übergabe der Spende. Das Geld stammt aus einer Krimilesung, die der Verein veranstaltet hat, dabei haben Polizisten, die selbst Krimis schreiben, ihre Werke vorgelesen.

Der gemeinnützige „Polizist Anton e.V.“ wurde im Dezember 2019 durch Polizeipräsident Frank Richter und Kolleginnen und Kollegen der Behörde Essen gegründet. „Wir packen mit an und helfen Menschen, die in unserer Gesellschaft benachteiligt sind“, ist das Motto des Vereins.

Auf dem Foto:
Vorne v.l.n.r.:
Polizeipräsident Frank Richter, 1. Vorsitzende des Vereins Polizist Anton e.V.
Thomas Rüth (Abteilungsleiter Jugendhilfe, cse)
dahinter v.l.n.r.:
Agata Holubowska (Tiegelino, cse)
Ismael El-Ali (Tiegelino, cse)
Kristin Jozefiak (Tiegelino, cse)

 


Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Niederstraße 12-16
45141 Essen
Tel: 0201-632569-900