Die Bahnhofsmission ist eine seit über 120 Jahren bestehende Einrichtung am Essener Hauptbahnhof. Sie ist eine niederschwellige soziale Erstberatungsstelle und vermittelt in weiterführende Facheinrichtungen. Sie begleitet Reisende über den Hauptbahnhof und leistet Ein-/ Aus- und Umsteigehilfen. Neben zwei Vollzeitkräften und drei studentischen Hilfskräften engagieren sich über 50 Menschen ehrenamtlich in der Bahnhofsmission.

Der Caritasverband für die Stadt Essen e. V. und das Diakoniewerk Essen e. V. sind Träger der Bahnhofsmission.

Die Bahnhofsmission steht allen Hilfesuchenden offen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Sprache, Alter und religiöser Zugehörigkeit.

Die Bahnhofsmission Essen sucht ab sofort mit einem Stellenumfang von 39 Stunden/Woche eine*n

Leitung (m/w/d)

Anspruchsvoll und vielseitig – Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:

  • Fachliche und disziplinarische Führung / Beratung und Unterstützung der hauptamtlich und ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Inhaltliche und strukturelle Zielsetzungen für die Bahnhofsmission definieren und umsetzen
  • Wirtschaftliche Führung des Bereiches
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen und/oder Suchterkrankungen und von Menschen mit sozialen Schwierigkeiten
  • Aufgaben des Case Management im Rahmen der Vermittlung und Koordination ergänzender Hilfeleistungen
  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit / Gewährleistung einer positiven Außendarstellung
  • Spendenakquise
  • administrative Tätigkeiten

 

Fundiert und facettenreich – Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Erfolgreiche Ausbildung der Sozialen Arbeit
  • gute Kommunikationsfähigkeiten und Leitungskompetenz
  • Fähigkeit zur Koordinierung und zielgerichteter Vernetzungsarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kontaktfähigkeit sowie Motivation und Engagement
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Führerschein Klasse B, eigener PKW

 

Unser Angebot an Sie:

  • Eine Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte und tarifliche Bezahlung (nach AVR inklusive zusätzliche Altersabsicherung KZVK)
  • ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Fortbildung und Supervision
  •  

Wir freuen uns auf Sie! Richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise online an:

Caritasverband für die Stadt Essen e.V. - Caritasdirektor - Kopstadtplatz 13 - 45127 Essen - www.caritas-e.de - E-Mail: bewerbung@cse.ruhr