Hilfsgüter sind in Griechenland angekommen

Alle Hilfsgüter sind in Griechenland angekommen! Das ist die beste und vermutlich wichtigsten Nachricht nach vielen Irrungen und Wirrungen über weitere Transportwege und -möglichkeiten.

Aber der Reihe nach: die Hilfsgüter aus dem Flieger sind bereits in Kavala bzw. auch schon auf dem Schiff nach Lesbos und sollten dort zeitnah eintreffen. Die Piloten Gerald und Jakob sind mit Zwischenstops in Skopje, Belgrad und Straubing am Sonntag um 18.10 Uhr wieder in Mülheim gelandet. DANKE für Euren Einsatz!

Auch unser Transporter-Team hat am Sonntag Thessaloniki erreicht. Fred und Gamze - ihr seid super und wir freuen uns alle mit euch!

Die Hilfsgüter aus dem Transporter wurden am Montag bei einer Spedition in Thessaloniki auf Paletten verladen und werden voraussichtlich heute per Schiff den Hafen von Mytilini auf Lesbos erreichen. 

Wir, das heißt Caritas-Flüchtlingshilfe Essen e.V., Ein Herz für Moria, Caritasverband Düsseldorf e.V., cse und alle weiteren Akteure sind jedenfalls sehr froh, dass die Lieferung dem Ziel näher kommt. Von vor Ort erreichen uns hingegen immer dramatischere Nachrichten, so dass wir hoffen, dass die NGOs auch wieder medizinisch tätig werden können und die Hilfslieferung sehr schnell für die medizinische Versorgung vor Ort genutzt werden kann!