RuhrCleanUp am Baldeneysee

Bereits zum zweiten Mal nahmen Schülerinnen und Schülern verschiedener Essener Schulen sowie einige Student:innen im Rahmen von youngcaritas / Caritas macht Schule am RuhrCleanUp am 11.September 2021 teil. Unter dem Motto "#YoungCariClean 2.0 am Baldeneysee“ wurde in kleinen Gruppen der gesamte Baldeneysee umrundet und vom Müll befreit. Insgesamt 30 Müllsäcke wurden dabei gesammelt.

In diesem Jahr gab es eine Challenge unter den Gruppen: Wer findet das ungewöhnlichste Müll-Objekt?

Gewinner wurde eine rostige Tresortür mit Zahlenschloss. Oberbürgermeister Thomas Kufen prämierte als Jury-Mitglied die Gewinner-Gruppe und dankte allen Teilnehmer:innen für ihr Engagement. Die Gewinner-Gruppe kann sich nun auf einen Tag mit Stand-Up-Paddeling auf dem Baldeneysee freuen.