Polizist Anton e.V. spendet 50 Antons an Bahnhofsmission

Ein herzliches Dankeschön an den Polizist Anton e.V. für die Spende von 50 "Antons" an unsere Bahnhofsmission. Die Figuren werden an Kinder verteilt, die mit Kids on Tour alleine unterwegs sind oder aus anderen Gründen ein klein wenig Trost brauchen. 

Polizeipräsident Frank Richter übergab die Antons heute an die Leiterin der Bahnhofsmission Sandra Dausend  sowie an Tanja Rutkowski (Bereichsleitung Gefährdetenhilfe Caritas SkF Essen) und Volker Schöler (Bereichsleitung Gefährdetenhilfe Diakoniewerk Essen) als Vertreter für die Träger. 

Seit Anfang 2018 ist Schutzmann Anton das Maskottchen der Polizei Essen und Mülheim an der Ruhr und Namensgeber für den 2019 gegründeten Verein.