Oberbürgermeister Thomas Kufen und Sozialdezernent Peter Renzel besuchten am 28. Juli 2020 unser Zentrum 60plus in der Rottstraße und sprachen mit einer Gruppe Bürger*innen über das Konzept der neu eingerichteten Zentren.

Im Auftrag der Stadt Essen hat der Caritasverband zwei Zentren 60plus initiiert. Die Zentren 60plus sind Orte der Begegnung und Anlaufstellen für Fragen rund um das Älterwerden. Ein Zentrum befindet sich im Bezirk I (Stadtkern, Ostviertel, Nordviertel, Westviertel, Südviertel, Südostviertel, Huttrop, Frillendorf) in der Rottstraße 24-26 in den Räumlichkeiten der VielRespektStiftung. Das Zentrum 60plus hat aufgrund seiner Lage in der Stadtmitte den Schwerpunkt „Diversity“. Das zweite Zentrum für den Bezirk VIII (Burgaltendorf, Byfang, Heisingen, Kupferdreh, Überruhr-Hinsel, Überruhr-Holthausen) befindet sich derzeit noch im Treibweg 61.