Wir freuen uns sehr über die Spende von 24.000 medizinischen Masken, die wir von der Mondi Group erhalten haben.

Die Masken werden an die cse und Caritasverband-Einrichtungen für Wohnungslose (beispielsweise Suppenküche, Bahnhofsmission, Tagesaufenthalt und Café Schließfach) verteilt, um den wohnungslosen Menschen bei Bedarf schnell und unkompliziert eine Maske geben zu können. Ein Teil der Masken geht außerdem an die cse-Übergangswohnheime für Geflüchtete, um auch da die Menschen unterstützen zu können.

Auf dem Foto (v.l.n.r.)
Gabriele Schneider (Personalleitung cse) 
Andreas Bierod (Geschäftsführer cse)
Dieter Büning (MONDI)
Claas Jörges (Leiter Übergangswohnheime cse)
Sven Fiedler (MONDI)