Aktuelles zum Coronavirus

Die meisten Angebote sind auch weiterhin für die Menschen, die wir beraten, betreuen und versorgen geöffnet. Um unsere Mitarbeitenden und Klienen zu schützen werden Öffnungszeiten und Abläufe kontinuierlich angepasst. 

Alle Informationen zu Besonderheiten und Einschränkungen unserer cse-Einrichtungen und Diensten finden Sie hier.  

******************************************************

Bahnhofsmission (Stand 18.2.2021)

BESUCHERREGELN & ÖFFNUNGSZEITEN (Alle Angaben sind auf Grund der aktuellen Situation unter Vorbehalt.)

  • Aktuell gelten folgende Öffnungszeiten für den Aufenthaltsraum: Montag bis Freitag 09:30 – 11:30 Uhr, 12:30 - 14:30 Uhr, 17:00 - 22:00 Uhr; Samstag 11:00 - 17:00 Uhr
  • Es dürfen max. 4 Besucher*innen gleichzeitig in den Raum.
  • Die Fenster müssen durchgehend auf Kipp geöffnet sein.
  • Beim Eintreten ist das Händedesinfizieren für Besucher*innen verpflichtend.
  • Vor Einlass besteht die Möglichkeit des kontaktlosen Fiebermessens
  • Die vorgesehenen Sitzplätze sind markiert und sichern einen Mindestabstand von 1,5m.
  • Bei Einlass werden die Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer) aller Besucher*innen erfasst
  • Maskenpflicht – die Maske darf nur am Platz abgenommen werden.
  • Der Aufenthalt vor der Bahnhofsmission ist untersagt.
     

Die Mitarbeiter*innen sind werktags zudem in der Zeit von 9.30 – 22.00 Uhr telefonisch unter 0201 / 230723 oder bei Präsenzrundgängen im Bahnhof erreichbar.

Darüber hinaus werden im Notfall Lebensmittelhilfen geleistet, bitte vorher anrufen.

Zusätzlich hat die Bahnhofsmission das Streetwork Team wieder aktiviert. Das Team ist zweimal wöchentlich von 18-20 Uhr und einmal im Monat samstags von 11-16 Uhr im und rund um den Bahnhof unterwegs, um mit Klienten in Kontakt zu treten und zu schauen wo Hilfe benötigt wird.

Suppenküche (Stand 18.3.2020)

Die Suppenküche ist in der bisherigen Form geschlossen, da der Aufenthaltsraum der Wohnungslosenhilfe als Schutzmaßnahme vor dem Coronavirus geschlossen wurde. Wer auf das Angebot angewiesen ist, hat die Möglichkeit ein Verpflegungspaket zum Mitnehmen zu erhalten. 

Integration und Migration (Stand 16.3.2020)

Für alle Migranten die einen Notfall haben, gibt es ab Dienstag (17.3.2020) eine Notfallnummer: 0201 632569 837 (montags bis freitags von 8-16 Uhr)

Über diese Nummer können folgende Dienste erreicht werden:

  • Flüchtlingsberatung
  • MBE
  • AuPB
  • Psychosoziale Beratung ALG II

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer kann auch über die MBEonline App aus dem Appstore erreicht werden.

**********************************************************