Willkommen.

Die Aidsberatungsstelle des Caritasverbandes ist hervorgegangen aus dem ehenamtlichen Engagement einiger Caritasmitarbeiter/-innen im Jahre 1987. Dank der besonderen Unterstützung des damaligen Diözesancaritasdirektors Günther Berghaus entstand eine der ersten Caritas Aidsberatungsstellen in der BRD, der in den nächsten Jahren zahlreiche weitere Caritas Einrichtungen in allen Bundesländern folgten.

Die Aidsberatungsstelle des Caritasverbandes für die Stadt Essen e.V. ist heute mit acht hauptamtlichen und zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in zwei Arbeitsfeldern tätig:

  • HIV-Prävention
  • Psychosoziale Beratung, Begleitung, Betreuung und Ambulantes Betreutes Wohnen

Wichtig ist uns die enge Zusammenarbeit mit den übrigen Trägern der AIDS-Arbeit in der Region und die Einbindung in die psychosozialen Versorgungsstrukturen.